Header 750 Logo Altenhof

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus den Vereinen

Terminverschiebung

Eingetragen 15.05.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof weist daraufhin, dass die geplante Versammlung am Samstag, den 18.05, aus terminlichen Gründen um eine Woche auf Samstag, den 25.05.19 um 16:00 Uhr verschoben werden muss. Die Schützenbruderschaft bittet um Verständnis und hofft auf rege Teilnahme an dem neuen Termin.


Versammlung vor dem Schützenfest

Eingetragen 10.05.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle ihre Mitglieder zu einer Versammlung vor dem Schützenfest am Samstag, den 18.05 um 16 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Es wird über den diesjährigen Schützenfestablauf und die dazugehörigen Arbeitseinsätze gesprochen. Da wie jedes Jahr immer Helfer benötigt werden sind besonders die eingeladen, die dem Vorstand gerne unter die Arme greifen und Aufgaben übernehmen wollen.

Treffen vor Jubiläumsschützenfest

Eingetragen 23.04.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Offiziere, Jungschützen, Schützenbrüder und Majestäten der Schützenbruderschaft Altenhof treffen sich am Samstag, den 04.05.2018, um 13:30 Uhr am Parkplatz Dorfmitte zur Abfahrt zur Teilnahme am Jubiläumsschützenfest in Elben. Anmeldung und weitere Informationen beim 1. Brudermeister Christoph Junge (Tel: 02762/490351).

Maiwanderung und Jausenstation in Altenhof!

Eingetragen 17.04.2019 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

1. Mai um 10:00 Uhr ab Dorfgemeinschaftshalle


Im Anschluss gibt es wies gibt es wie
immer kalte Getränke, Erbsensuppe zu Mittag und ein Kuchenbuffet
zur Kaffeezeit an der DGH -der DGH - Altenhof.

Alles zu familienfreundlichen Preisen
Jeder ist herzlich willkommen!

wanderfreunde_1Mai_2019.jpg

Jungschützen sammeln Grünzeug

Eingetragen 09.04.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Wie in jedem Jahr sammeln die Jungschützen Altenhof am Karsamstag, den 20.04. ab 09:30h das Grünzeug für das jährliche Osterfeuer ein.

schuetzen_Osterfeuer in Altenhof_1.jpg

Frühjahrskonzert 2019

Eingetragen 08.04.2019 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Der Musikverein Lyra Altenhof lädt zum Frühjahrskonzert am Samstag, 27. April, ab 19.30 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Zur Eröffnung erklingt das Gemeinschaftsjugendorchester der Musikvereine aus Hünsborn, Altenhof und Ottfingen unter der Leitung von Stefan Kettenring und Robin Stork mit den Stücken How to train your dragon und The Lion King.

Nach einer kurzen Umbauphase übernimmt dann der Musikverein. Unter der Leitung vom neuen Dirigenten Michael Kreutz wird das Konzert mit dem Marsch Arsenal traditionell eröffnet. Es folgt mit der Löffel-Polka von Antonín Borovicka ein Arrangement mit einem Solovortrag der besonderen Art.

Im Anschluss erklingen klassische Töne des berühmten Konzertwalzers An der schönen blauen Donau von Johann Strauß Jr. Mit The Awakening von Bert Appermonts bringen die Musiker danach sanfte und ruhige Melodien langsam zum Erwachen. Abgeschlossen wird der erste Konzertteil mit den Highlights aus dem Musical Starlight Express von Andrew Lloyd Webber.

Im zweiten Konzertteil folgt der von Jacob de Haan komponierte, anmutige Konzertmarsch Everest mit einer Hommage an ein gleichnamiges Restaurant mit wundervollem Ausblick auf die Skyline Chicagos. Weiter gehts mit Sinfonia Classica von Ted Huggens, in der Musikelemente der Klassik und Popmusik in einem harmonischen Werk vereint wurden. Anschließend können in The Mask of Zorro von James Horner die Zuhörer, begleitet von raschen Rhythmen und spanischen Klängen, in das Doppelleben des geheimnisvollen maskierten Kämpfers eintauchen.

Mit einem Medley des bekannten Trompeters und Komponisten Herb Alpert geht es weiter. Dieses verarbeitet u.a. zahlreiche Hits wie Spanish Flea, Tijuana Taxi und So What's New. Es folgt die heitere und lebendige Komposition African Symphony von Van McCoy, ehe das Konzert mit den größten Hits von Carlos Santana abgeschlossen wird.

Als Zugabe haben sich die Musiker wie in den vergangenen Jahren wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Karten sind ab sofort bei allen aktiven Musikern erhältlich. Der Eintritt beträgt 9 Euro.

musikverein_Frühjahrskonzert 2019 Pressefoto klein.jpg

Elternabend Fit für die Schule, was sollte mein Kind können?! (öffentlich)

Eingetragen 28.03.2019 | Kindergartenverein Wenden-Altenhof e.V.

?Fit für die Schule - Was sollte mein Kind können, wenn es in die Schule kommt?
Das Familienzentrum Kleine Strolche Altenhof bietet in Zusammenarbeit mit auf Wind Wenden einen pädagogischen Vortrag zum Thema: ?Fit für die Schule - Was sollte mein Kind können, wenn es in die Schule kommt? an. Die Einschulung ist ein toller Schritt im Leben jedes Kindes, der viele Veränderungen mit sich bringt. Mit ein paar Tricks können Eltern ihren Nachwuchs darauf vorbereiten. Im Vortrag erfahren sie ausführlich, welche körperlichen, kognitiven, emotionalen und sozialen Voraussetzungen bei einem Kind wichtig sind, damit Schule gelingt und auch Spaß macht. Dazu gibt es viele Beispiele und praktische Tipps.
Wann: 24.04.2019 um 17.30 Uhr
Wo: Familienzentrum Kleine Strolche, Marienstr.3, 57482 Wenden
Kosten fallen keine an. Um Anmeldung wird gebeten unter 02762-5717 oder per Mail an: info@familienzentrum-altenhof.de

Elternabend Thema: Gesunde Ernährung (öffentlich)

Eingetragen 28.03.2019 | Kindergartenverein Wenden-Altenhof e.V.

Das Familienzentrum Kleine Strolche Altenhof bietet in Zusammenarbeit mit der kefb Olpe einen pädagogischen Elternabend zum Thema : Gesunde Ernährung für Kinder an. Referentin ist an diesem Abend Frau Monika Stracke.
In den ersten Lebensjahren liegt es überwiegend in der Hand der Eltern, das Ernährungsverhalten ihres Kindes entscheidend zu prägen. Sie bestimmen über das Nahrungsangebot und sie leben ein bestimmtes Verhalten vor, an dem sich das Kind orientieren wird. An diesem Abend erhalten Eltern grundlegende Informationen über eine gesunde und ausgewogene Ernährung für ihr Kind. Sie werden sensibilisiert, die Werbung der Nahrungsmittelindustrie zu hinterfragen und zu einer kritischen Auseinandersetzung mit dem eigenen Ernährungsverhalten zu kommen. Ziel ist es durch theoretische und praktische Beispiele dieses Wissen zu festigen und in der Familie umzusetzen.

Wann: Do. 06.06.2019 von 19.00 bis 21.15 Uhr
Wo: Familienzentrum Kleine Strolche,
Marienstr.3, 57482 Wenden-Altenhof
Anmeldung: bis zum 28.05.2019 unter 02762-5717 oder
Mail: info@familienzentrum-altenhof.de
Kosten: es entstehen für sie keine Kosten

erweiterte Vorstandssitzung der Schützen

Eingetragen 25.03.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, amtierenden Majestäten und Korporalschaftsführer zu einer wichtigen erweiterten Vorstandsversammlung am Sonntag, den 31.03.2019, um 14:00 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Im Anschluss daran nehmen die Offiziere am Königinnentag der Schützenbruderschaft teil.

Jahreshauptversammlung 2019

Eingetragen 18.03.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Mitglieder der St.Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof trafen sich vor einiger Zeit in der Bürgerbegegnungsstätte zu ihrer Jahreshauptversammlung. Der noch amtierende 1.Brudermeister Manfred Schneider begrüßte alle Anwesenden, unter Ihnen Kaiser Helmut Becker und König Holger Exler. Der neue Präses Michael Kleineidamm ließ sich entschuldigen, dafür sollte der Bezirkspräses Christian Albert später zur Versammlung stoßen.

Nach dem Totengedenken verlas der 2.Schriftführer Mike Schneider das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. Der anschließende Tätigkeitsbericht des 1.Brudermeisters zeigte eine Vielzahl von gelungen Aktionen auf, darunter der Winterball, das Schützenfest, die Teilnahme an den Prozessionen, der Vereinsausflug nach Koblenz und der jährliche Weihnachtsmarkt. Highlight war natürlich auch die Teilnahme am Kreisschützenfest in Grevenbrück. Ebenfalls sangen die Schützenbrüder wieder das Neujahr an und waren Organisator der Jahresabschlusswanderung.
Der Bericht von Jungschützenmeister Tobias Becker zeigte auch bei den jüngeren Schützen ein abwechslungsreiches Jahr, angefangen bei dem Einsammeln der Weihnachtsbäume, der beliebten ?Burn-Out Party? an Ostern, die Teilnahme an verschiedenen Schützenfesten und die mittlerweile traditionelle Fahrt zum Siegener Weihnachtsmarkt.

Anschließend verlas Kassierer Dominik Stahl den Kassenbericht, der eine positive Bilanz verzeichnete. Trotzdem gab er zu bedenken, dass dies alles nur durch großen Aufwand und die selbstständige Durchführung des Schützenfestes funktioniert. Viele Vereine haben Festwirte im Einsatz, in Altenhof wird das Fest komplett selbst gestemmt. Daher galt sein Dank nochmal besonders allen Helfern und Helferinnen die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Sorge bereiten allerdings die steigenden Auslagen auf dem Schützenfest in den kommenden Jahren.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde es bei den Vorstandswahlen zum 1.Brudermeister und 1.Schriftführer emotional und spannend. Roman Dömer als 1.Schriftührer stellte sich aus zeitlichen Gründen nicht mehr zu Wahl. Nach 2 Amtszeiten stellte sich Manfred Schneider ebenfalls nicht mehr zur Wahl des 1.Brudermeisters. ?Es waren 6 wundervolle aber auch anstrengende Jahre, nun wird es Zeit in die 2 Reihe zurückzutreten?, so Schneider. Sein Dank galt besonders seiner Frau Silvia und allen Schützenbrüdern für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in all der Zeit. Im Anschluss bedankten sich die Vorstandskollegen für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und überreichten beiden ein Präsent.

Bei der anschließenden Wahl zum neuen 1.Brudermeister wurde es spannend. So wollte sich trotz intensiver Suche des Vorstandes im Vorfeld und einiger Vorschläge zuerst kein Kandidat finden, sodass die Wahl nach hinten verschoben wurde um zuerst einen neuen Schriftführer zu wählen. Hier fand sich allerdings auch kein Kandidat, sodass die verblieben 2 Vorstandsmitglieder nach einem Appell an alle Mitglieder entschieden eine kurze Pause einzulegen, in der sich jeder seine Gedanken machen sollte. In der Zwischenzeit stieß auch der neue Bezirkspräses Christian Albert zur Versammlung. Er richtete nach der Pause seine Worte an die Versammlungsteilnehmer, dass er aus vielen anderen Versammlungen mitbekommt wie schwierig es in der heutigen Zeit ist Leute zu finden die ein Ehrenamt übernehmen wollen. Kassierer Dominik Stahl knüpfte nahtlos an die Worte von Christian Albert an und verwies darauf, dass wenn sich hier und heute keiner finden würde, er das einzig verbliebene Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand sei. Nun zeigte sich das außerordentliche Situationen auch außerordentliche Entscheidungen verlangen. So stellte sich Christoph Junge zur Wahl des 1.Brudermeister und wurde von der Versammlung gewählt. Die Wahl des 1.Schhriftführers verlief leider nicht so erfolgreich, hier fand sich kein Kandidat sodass die Position vakant bleibt. Der Vorstand bleibt weiter intensiv auf der Suche nach einem Kandidaten und hofft auf der Versammlung vor dem Schützenfest einen neuen 1.Schriftführer wählen zu können ? in der Zischenzweit wird Mike Schneider die anfallenden Aufgaben übernehmen.

Unter dem Punkt ?Verschiedenes? wurde anschließend die Mitgliederstatistik von Dominik Stahl vorgetragen. 9 Neueintritten standen 7 Austritte gegenüber, sodass die Mitgliederzahl aktuell 253 Mitglieder beträgt. Ebenfalls erfreulich fielen die Wahlen für neue Offiziere aus - hier wurde Rafael Wurm vorgeschlagen und gewählt. Dominik Stahl stellte den Ablauf für das diesjährige Schützenfest vor, das vom 31.05-02.06.2019 stattfinden wird. Hier sind aktuell keine Änderungen am Ablauf geplant. Durch das 110-jährige Jubiläum und da am Freitag 3 Vögel geschossen werden, hat die Bruderschaft das Bezirksprinzenschießen in diesem Jahr mit Hünsborn getauscht. Nach diversen kleinen Punkten beendete der neue Brudermeister Christoph Junge die Versammlung, dabei bedankte er sich vor allem für das in ihn gesteckte Vertrauen. Im Anschluss wurden bei einem kleinen Imbiss und den Bildern des letzten Schützenfestes noch einige Stunden miteinander verbracht.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 23. März 2019

Eingetragen 07.03.2019 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Am Samstag, 23. März 2019 findet in der Bürgerbegegnungsstätte -
Altenhof um 19.30 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Tagesordnung :

  1. Begrüßung / Verlesen der Tagesordnungspunkte
  2. Bericht des Vorsitzenden
  3. Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahlen gem. §8 der Satzung
    1. 1.Vorsitzender
    2. Schriftführer
    3. Kassenprüfer
  8. Verschiedenes
Der Vorstand

Jahreshauptversammlung 2019

Eingetragen 14.02.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle ihre Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 23.02 um 17:30 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Auf der Tagesordnung stehen neben Geschäftsberichten und der Ernennung des neuen Präses, Michael Kleineidamm, auch die Wahl des 1. Brudermeisters und des 1. Schriftführers.
Im Anschluss werden bei einem gemütlichen Beisammensein die Bilder des letzten Schützenfestes gezeigt und ein kleiner Imbiss gereicht.
Aufgrund der Wichtigkeit der Versammlung bittet der Vorstand alle Mitglieder um eine rege Teilnahme.

schuetzen_JHV 2019.PNG

Karnevalsfrühschoppen in der Wanderstube

Eingetragen 12.02.2019 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

3. März um 11:11 Uhr

Wir freuen uns auf viele Gäste in bunten Kostümen.
Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen

wanderfreunde_Karneval_WFA_2019.jpg

Fortbildungsveranstaltung

Eingetragen 14.01.2019 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Die Wanderfreunde Altenhof e.V. freuen sich, eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Umgang mit einem AED Defibrillator" und dazugehörigem Fachvortrag "Plötzlicher Herztod" von Prof. Dr. Michael Buerke, Chefarzt der Med. Klinik II Kardiologie am St. Marienkrankenhaus Siegen, in Zusammenarbeit mit den Marien Kliniken Siegen, anbieten zu können.

Der Fachvortrag und eine Demonstration von Herzkatheter Materialien (Katheter, Stents und Herzschrittmacher), sowie ein Wokshopangebot bei dem der Fachrankenpfleger und ehemalige Pflegedirektor des ASB in Köln, Heinz - Günter Wagener veranschaulicht, wie man als Laie die Angst im Umgang mit dem AED verliert bzw. die Sicherheit gewinnt, eine Laienreanimation durchzuführen.

Die Wanderfreunde Altenhof laden alle Interessierten zu der o.g. Veranstaltung am Freitag, 01.Februar 2019 um 19:00 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte Altenhof ein und freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Diese haben die Möglichkeit, im Anschluss des Vortrags "Plötzlicher Herztod" den Workshop "Umgang mit einem AED Defibrillator" zu besuchen bzw. detaillierte Fragen an Prof. Buerke zu stellen.

wanderfreunde_Herz_Plakat_A3-web.jpg

Winterball der Schützenbruderschaft

Eingetragen 14.01.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Wenn die Schützenbruderschaft Altenhof am Samstag, den 26.01.19 zur ihrem traditionellen Winterball einlädt, sind es noch exakt 132 Tage bis zum diesjährigen Schützenfest. Somit heißt es ?Bergfest? für die amtierenden Majestäten, ein weiterer Höhepunkt ihrer Regentschaft, zu deren Feier die Schützen und Jungschützen, sowie alle Dorfbewohner aus Altenhof / Girkhausen und Umgebung rechtherzlich eingeladen sind. Der Eintritt ist frei.
Eingeleitet wird der Abend mit einer gemeinsamen Vorabendmesse, die um 18:00 Uhr in der St. Marien Kirche stattfindet. Anschließend geht es zum Winterball in die Bürgerbegegnungsstätte, der um ca.19:00 Uhr mit dem Einmarsch der amtierenden Majestäten, Kaiserpaar Helmut und Dorothea Becker, Königspaar Holger und Anja Exler und Prinzenpaar Christian Gipperich und Jennifer Simon feierlich eröffnet wird. Für das amtierende Kaiserpaar ist es in diesem Jahr ein besonderer Moment, denn es ist der fünfte und gleichzeitig auch letzte Winterball während ihrer Amtszeit. Nach der Begrüßung der Majestäten und Ehrengäste durch den 1.Brudermeister Manfred Schneider und dem anschließenden Eröffnungstanz rundet ein unterhaltsames Programm mit einer Showeinlage der Schönauer Tanzsterne, Überraschungen und einer kleinen Verlosung den offiziellen Teil ab. Höhepunkt ist der Auftritt von Georg Schulte am Rednerpult, bei dessen Ansprache im ?Wendschen Platt? ein Angriff auf die Lachmuskeln garantiert wird. Während dem Programm sorgt die Hünsborner Egerlandkapelle unter der Leitung von Andreas Arns für die passende Stimmung.
Im Anschluss an das Programm kann unter der Musik von ?DJ Dennis? aus Schönau das Tanzbein geschwungen und die Kondition für das kommende Schützenfest vorab ausgiebig trainiert werden.
Für das leibliche Wohl ist mit ausreichend kühlen Getränken und Essen ebenfalls bestens gesorgt.

schuetzen_1FC03CB4-FA8E-4DD6-B15A-FE7BBB9F4842.jpeg

Jungschützen Altenhof sammeln Weihnachtsbäume für guten Zweck

Eingetragen 05.01.2019 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Jungschützen Altenhof sammeln auch in diesem Jahr am Samstag, den 12. Januar, ab 09:30 Uhr die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.
Die Dorfbewohner werden gebeten, ihre Tannen restlos abgeschmückt und gut sichtbar am Straßenrand abzulegen und einen Obolus bereitzuhalten. Der Erlös wird für einen guten Zweck gestiftet.

Da bei der Sammelaktion viele Helfer benötigt werden, sind alle Jugendlichen ab 15 Jahren herzlich eingeladen die Jungschützen tatkräftig zu unterstützen und sich anschließend in einer gemütlichen Runde mit einer warmen Mahlzeit zu stärken. Wer sich angesprochen fühlt und gerne helfen möchte, kann sich bei Tobias Becker (0151 / 16 81 94 38) anmelden.

Jahreshauptversammlung

Eingetragen 30.12.2018 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Am Freitag, den 18.01.2019 findet die Jahreshauptversammlung des Musikverein Lyra Altenhof statt. Beginn ist um 19:00 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte Altenhof. Alle aktiven und passiven Mitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen.

musikverein_jhv19_1.jpg

Jahresabschlusswanderung der Vereine

Eingetragen 23.12.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Zum Abschluss des Jahres lädt die Schützenbruderschaft alle Dorfbewohner aus Altenhof & Girkhausen zur jährlichen gemeinsamen Wanderung am Samstag, den 29.12.2018 ein. Treffen ist um 14:30 Uhr beim Wanderheim. Die Strecke ist so gewählt, dass sowohl ältere Mitbürger als auch Eltern mit Kinderwagen mitgehen können. Im Anschluss an die Wanderung findet in der Bürgerbegegnungsstätte ein gemütliches Beisammensein statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Volkstrauertag

Eingetragen 12.11.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, Schützen, Jungschützen und Dorfbewohner am Sonntag, den 18.11, zur Gedenkfeier zum Volkstrauertag ein.
Die Schützen treffen sich um 08:45 Uhr vor der Kirche zur gemeinsamen Teilnahme an dem Hochamt. Zusammen mit dem Musikverein und der Dorfbevölkerung wird im Anschluss an das Hochamt (ca. 10:15 Uhr) in Stille zum Friedhof marschiert, wo anschließend die Gedenkfeier am Ehrenmal stattfindet. Wie in den vergangenen Jahren hält Ratsherr Siegbert Henkel dort eine ergreifende Ansprache. Die Schützenbruderschaft bittet die Dorfbevölkerung und gerade die jüngeren Bewohner um rege Teilnahme, da gerade in den heutigen ungewissen Zeiten ein solcher Gedenktag einen hohen Stellenwert haben muss.

Im Anschluss an der Gedenkfeier findet eine erweiterte Vorstandssitzung der Schützen (ca. 11 Uhr) in der Bürgerbegegnungsstätte statt. Hier geht es um die Planung der nächsten Termine, insbesondere das Bezirksherbstfest und den Altenhofer Weihnachtsmarkt.

Martinszug in Altenhof

Eingetragen 05.11.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die St. Hubertus Schützenbruderschatft Altenhof lädt alle Kinder aus Altenhof & Girkhausen und umliegenden Ortschaften zum diesjährigen traditionellem Martinszug am Freitag, den 09.11.18 ein.
Gestartet wird um 17:00 Uhr mit einer kleinen Andacht in der St. Marien Kirche, die vom Familienzentrum Altenhof gemeinsam mit den Kindern vorbereitet wurde. Im Anschluss zieht der heilige St. Martin gemeinsam mit dem Laternenzug und dem Musikverein durch die Straßen bis zur Dorfgemeinschaftshalle, wo das Martinsfeuer entzündet wird. Hier können auch die erworbenen Brezelbons eingelöst werden, die Brezel werden nicht frei verkauft. Für warme und kalte Getränke für Groß und Klein ist ebenfalls bestens gesorgt, dass Feuer und die Halle laden an diesem Abend zum Verweilen ein.

Vereinsfahrt Schwäbische Alb

Eingetragen 03.11.2018 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Der Musikverein Lyra Altenhof plant im nächsten Jahr vom 03.10.2019 - 06.10.2019 eine Vereinsfahrt in die Schwäbische Alb. Neben Aufenthalten unter Anderem in Stuttgart, Ehingen und Heidelberg sind auch Fahrten nach Kempten und Ulm sowie eine Brauereiführung im Bier-Kultur-Hotel Schwanen geplant.

Preis: 410 EURO pro Person

Interessierte können sich bei dem 1. Vorsitzenden Bernhard Stahl (02762 / 2555) oder der 2. Vorsitzenden Alexandra Exler (02762 988425) anmelden. Nähere Infos folgen..

musikverein_Flyer Vereinsfahrt 2019_1.jpg

Komm und spiel mit!

Eingetragen 13.10.2018 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Werde aktives Mitglied im Musikverein und besuche uns bei unseren Proben

Wann: Montags ab 19:30 Uhr
Wo: Proberaum (eine Etage über dem Kindergarten), Don-Bosco-Straße 8

Ob jung oder junggeblieben, Neuling oder ehemalige(r) Musiker/in:
Als musikbegeisterte Person findest Du bei uns genau das Richtige! Schützenfeste, Festumzüge, kirchliche Feierlichkeiten und Konzerte ? die Facette der musikalischen Darbietungen ist groß. Neben traditioneller Stimmungsmusik, klassischen Märschen bis hin zu modernen Kompositionen und aktuellen Hits ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Unsere ausgebildeten Musikerinnen und Musiker vermitteln Dir zunächst die nötigen theoretischen Kenntnisse.
Parallel dazu stehen die ersten Übungen mit dem vom Verein zur Verfügung gestellten Instrument auf dem Programm.
Nach einigen Monaten Vorbereitung - regelmäßiges Proben vorausgesetzt - kann es im Orchester losgehen.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

musikverein_flyer_1.jpg

Gemeindewanderung (Sternwanderung)

Eingetragen 09.10.2018 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Wir treffen uns am 13.10. um 13.30 Uhr an der Wanderstube

Ausrichter SGV Wenden


wanderfreunde_A3_Sternwanderung_2018-13-30.jpg

Schützen fahren zum Kreisschützenfest

Eingetragen 17.09.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Alle Offiziere, Jungschützen, Schützenbrüder und Majestäten der Schützenbruderschaft Altenhof treffen sich am Sonntag, den 23.09.2018, um 11:30 Uhr am Parkplatz Dorfmitte zur Abfahrt zum Kreisschützenfest nach Grevenbrück. Der Vorstand bittet um rege Teilnahme. Weitere Informationen bei Manfred Schneider (02762/3637).

Schützen treffen sich zur Prozession

Eingetragen 03.09.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Jungschützen, Offiziere und Majestäten der Schützenbruderschaft Altenhof treffen sich am Sonntag, 8. Septmber, um 9.15 Uhr vor der Kirche zur anschließenden Prozession zur Dörnschlade.

Im Anschluss an die Messe, um circa 11.15 Uhr, findet eine erweiterte Vorstandsversammlung in der Bürgerbegegnungsstätte statt, zu der alle Offiziere, amtierenden Majestäten und Korporalschaftsführer eingeladen sind.

Es wird unter anderem über die Teilnahme am Kreisschützenfest gesprochen. Bei schlechtem Wetter findet die Messe um 9 Uhr in der Wender Kirche statt, dann ist die Versammlung gegen 10.30 Uhr.

Bundesligatippspiel des FC Altenhof

Eingetragen 24.08.2018 | FC Altenhof

Endlich ist es soweit- die Bundesliga geht wieder los. dazu gibt es beim FC Altenhof ein Tippspiel, wo jeder mitmachen kann!
Unter folgendem Link könnt ihr euch anmelden:

Bundesligatipspiel FC Altenhof

nähere Infos findet ihr unter folgendem Link:

www.kicktipp.de/fcaltenhof

Spätere Anmeldungen sind jederzeit noch möglich.

Tagesausflug der Schützenbruderschaft nach Koblenz

Eingetragen 02.08.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Für den Tagesausflug der Schützenbruderschaft Altenhof nach Koblenz am 01.09.2018 sind noch wenige Plätze frei. Los geht?s morgens gegen 09:00 Uhr mit einem 4 * Bus nach Bopphardt, von dort aus startet eine ca. 1,5 stündige Schifffahrt über den wunderschönen Rhein nach Koblenz. Hier hat im Anschluss jeder Zeit die Stadt zu erkunden, abends findet dann ein gemeinsames Abendessen und gemütlicher Ausklang statt. Eingeladen sind alle Mitglieder der Schützenbruderschaft, der Ausflug ist auch für ältere Mitglieder geeignet. Anmeldung und weitere Informationen bei Dominik Stahl (Tel: 0151/28935613) oder Manfred Schneider (02762/3637).

Sommerwanderung zur Jausenstation in Brün.

Eingetragen 03.07.2018 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Start ist um 14.30 Uhr ab Wanderstube in Altenhof.
Wegstrecke ca. 9,5 km.


wanderfreunde_Sommerwanderung_2018.jpg

erweiterte Vorstandsversammlung der Schützenbruderschaft

Eingetragen 20.06.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, amtierenden Majestäten und Korporalschaftsführer zu einer erweiterten Vorstandsversammlung am Sonntag, den 01.07.2018, um 10:30 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Es wird über das vergangene Schützenfest und die anstehenden Termine der Schützenbruderschaft gesprochen.

Tagesausflug der Schützenbruderschaft Altenhof

Eingetragen 04.06.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle ihre Mitglieder zu einem gemeinsamen Tagesausflug nach Koblenz am Samstag, den 01.09.2018, ein. Los geht es morgens gegen 09:00 Uhr mit einem 4 * Bus nach Bopphardt, von dort aus startet eine ca. 1,5 Stündige Schifffahrt über den wunderschönen Rhein nach Koblenz. Hier hat im Anschluss jeder freie Zeit die Stadt zu erkunden, abends findet dann ein gemeinsames Abendessen und Ausklang in der Altstadt statt. Die Ankunft in Altenhof ist gegen 22:00 Uhr geplant. Es sind noch Plätze frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Dominik Stahl (Tel: 0151/28935613).

Altenhof feiert seine neuen Majestäten!

Eingetragen 11.05.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Bei schönstem Wetter fand heute das Vogelschiessen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft als Auftakt des diesjährigen Schützenfestes statt.

Mit dem 71. Schuss sicherte sich Christian Gipperich die Prinzenwürde. Zur Prinzessin wählte er Jennifer Simon.

Mit dem 85. Schuss folgte ihm Holger Exler mit der Königswürde. Zu seiner Königin nahm er seine Frau Anja.

Morgen Abend werden ab 20 Uhr unsere neuen Majestäten zünftig gefeiert. Die Tanzmusik des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Wenden "Tonight" wird dem Hofstaat dabei einheizen.

Wir sehen uns! Horrido!

schuetzen_IMG-20180511-WA0029.jpg

Schützenfest 2018

Eingetragen 26.04.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die St.Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof lädt vom Freitag 11.05 bis Sonntag 13.05. zum diesjährigen Schützenfest ein. Denn dann heißt es wieder: Das Dorf ist prächtig geschmückt, die Büchsen knallen und es wir ordentlich gefeiert.

Los geht es am Freitag, 11. Mai, um 16:15 Uhr. Dann treten die Schützen am Festplatz zur Abholung der amtierenden Majestäten an. Anschließend geht es zum Gedenken und Kranzniederlegung an das Ehrenmal. Die Prinzen- und Königsanwärter nehmen den hölzernen Aar ab 18:00 Uhr ins Visier und ermitteln die Nachfolger von Prinz Marcel Schneider und König Michael Langhammer. Bei gutem Wetter findet der Ausklang in diesem Jahr erstmalig an der Vogelstange statt, ein Zeltbetrieb ist nur bei schlechtem Wetter geplant.

Nach dem Sternenmarsch der einzelnen Korporalschaften zum Festplatz setzt sich der große Festzug am Samstag, 12. Mai, um 15.15 Uhr in Bewegung. Dann präsentieren sich die neuen Regenten samt Hofstaat dem Publikum an den Straßen. Nach dem Kindertanz und der Königspolonaise um 18.00 Uhr spielt ab 20.00 Uhr die Tanzmusik "Tonight" (bekannt u.a. vom Floriansfest) zu Tanz und Party auf. Neben den obligatorischen Kaltgetränken wird es in diesem Jahr zum ersten Mal eine Cocktailbar geben, wo diverse Longdrinks ausgeschenkt werden. Der Eintritt ist frei.

Der Sonntag, 13. Mai, startet mit dem Schützenhochamt um 9:00 Uhr (Antreten: 8.45 Uhr). Im Anschluss geht es dann ins Festzelt, wo das Frühschoppenkonzert gegen 10:45 Uhr beginnt. Höhepunkt während des Konzertes sind die Ehrungen verdienter Schützenbrüder und Jubilare. Im Anschluss geht es dann bei Stimmungsmusik über Tische und Bänke. Die mittlerweile weit über die Ortsgrenze hinaus bekannte "Schirmpolonaise" reißt garantiert auch die letzten Besucher von ihren Plätzen. Gegen 13:30 Uhr ermitteln die kleinen Schützenfestbesucher dann den neuen Kinderprinzen.

Die Festmusik übernimmt in diesem Jahr erstmalig der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wenden, am Samstag während dem Festzug zusätzlich der Spielmannszug 1908 Wenden. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

schuetzen_7FBE113A-56BA-42B1-9F79-5593997B2A88.jpeg

Versammlung vor dem Schützenfest

Eingetragen 17.04.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle ihre Mitglieder zu einer Versammlung vor dem Schützenfest am Samstag, den 28.04 um 16 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Es wird über den diesjährigen Schützenfestablauf und die dazugehörigen Arbeitseinsätze gesprochen.
Da wie jedes Jahr immer Helfer benötigt werden, sind besonders die eingeladen, die dem Vorstand gerne unter die Arme greifen und Aufgaben übernehmen wollen.

Großer Familienwandertag Jausenstation in Altenhof!

Eingetragen 13.04.2018 | Wanderfreunde Altenhof e.V.


1. Mai um 10:00 Uhr ab Dorfgemeinschaftshalle
Im Anschluss gibt es wie immer kalte Getränke, Erbsensuppe zu Mittag und ein Kuchenbuffet zur Kaffeezeit an der DGH - Altenhof.
Alles zu familienfreundlichen Preisen.
Jeder ist herzlich willkommen!!

wanderfreunde_1_Mai_2018.jpg

Frühjahrskonzert 2018

Eingetragen 05.04.2018 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Der Musikverein "Lyra Altenhof" lädt zum Frühjahrskonzert unter dem Motto "I love 80s" für Samstag, 14. April, ab 19.30 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein.

Zur Eröffnung erklingt das Gemeinschaftsjugendorchester der Musikvereine aus Hünsborn, Altenhof und Ottfingen unter der Leitung von Stefan Kettenring mit den Stücken "Coldplay Classics", "A thousand Years" und "Erinnerungen an Zirkus Renz". Nach einer kurzen Umbauphase übernimmt dann der Musikverein.

Unter der Leitung von Marco Linde wird das Konzert mit dem Marsch "Herzog von Braunschweig" traditionell eröffnet. Es folgt das epische Stück "Hindenburg", geschrieben von Michael Geissler, in dem die Jungfernfahrt des gigantischen Luftschiffes und die anschließende Tragödie musikalisch beschrieben werden.

Raum wird zum Musicalsaal

Im Anschluss wird die Bürgerbegegnungsstätte mit den Highlights aus "Tanz der Vampire" in einen Musicalsaal verwandelt. Locker geht es dann mit der Polka "Feuerfest" von Josef Strauss weiter, um die Zuhörer im Anschluss mit dem Stück "Kap Arkona" auf die Insel Rügen zu begleiten. Hier verarbeitet der Komponist Alfred Bösendorfer die Schönheit der weißen Kreidefelsen, grünen Alleen, rohrgedeckten Fischerhäuser und romantischen Häfen. Abgeschlossen wird der erste Konzertteil mit dem wahrscheinlich bekanntesten Italienischen Marsch in Deutschland, dem "Venezia-Marsch".

Im zweiten Konzertteil folgt dann eine musikalische Reise in das wohl verrückteste Jahrzehnt der Geschichte, die späten Siebziger und Achtziger. Gleich zu Beginn ertönt Queens Rockoper "Bohemian Rhapsody", die immer noch nichts von ihrer Faszination verloren hat, vereint sie doch sowohl Elemente der Popmusik, Oper und Hardrock. Fetzig geht es dann mit dem Arrangement "Eighties Flashback" von Paul Murtha weiter. Dieses verarbeitet zahlreiche Hits der 80er, u.a. Michael Jacksons "Thriller" und "Eye of the Tiger".

Neue Deutsche Welle

Es folgt John Miles wohl bekanntestes Stück "Music", im Anschluss daran ertönen mit "80er (Kult)tour" von Thiemo Kraas die größten Hits der ~ Neuen Deutschen Welle ~ von "Skandal im Sperrbezirk" über "1000 und eine Nacht" bis "Sternenhimmel". Gänsehaut ist bei der Hymne "The Sound of Silence" von Simon & Garfunkel garantiert, ehe das Konzert mit dem Marsch "Abschied der Gladiatoren" abgeschlossen wird. Als Zugabe haben sich die Musiker wie in den vergangenen Jahren wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Karten sind ab sofort bei allen aktiven Musikern erhältlich. Der Eintritt beträgt 9 Euro.

musikverein_Konzert Vorbericht.jpg

Versammlung 3. Korporalschaft

Eingetragen 26.03.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Der Vorstand der Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Mitglieder der 3ten Korporalschaft zu einer wichtigen Korporalschaftsversammlung am Freitag, den 06.04.2018 um 19 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Es geht um die Neuwahl eines Korporalschaftsführers (oder Führungsteam) und die Aufgaben für das anstehende Schützenfest. Der Vorstand bittet bei dieser wichtigen Versammlung um rege Teilnahme.

Jungschützen sammeln Grünzeug

Eingetragen 24.03.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Wie in jedem Jahr sammeln die Jungschützen Altenhof am Karsamstag, den 31.03. ab 09:30 Uhr das Grünzeug für das jährliche Osterfeuer ein.

Die Dorfbewohner werden gebeten das Grünzeug gebündelt und gut sichtbar am Straßenrand abzulegen und einen Obolus bereitzuhalten. Größere Mengen unbedingt vorher bei Tobias Becker (0151/16819438) oder Lars Junge (0151/70020311) anmelden, da sonst eine Mitnahme nicht garantiert werden kann.

Da bei der Sammelaktion viele Helfer benötigt werden sind alle Jugendlichen ab 15 Jahren herzlich eingeladen die Jungschützen tatkräftig zu unterstützen und sich anschließend in einer gemütlichen Runde an einer warmen Mahlzeit zu stärken.

Wer sich angesprochen fühlt und gerne helfen möchte kann sich bei Tobias Becker oder Lars Junge anmelden.

Im stillen Gedenken

Eingetragen 19.02.2018 | Sportschützenverein St. Hubertus in Altenhof

Unser Schützenkamerad Hans-Jörg Posekardt ist im Alter von 66 Jahren verstorben. Unsere aufrichtige Anteilnahme und unser ganzes Mitgefühl gilt allen Angehörigen in dieser schweren Zeit. Hans war seit dem 01.01.2000 Mitglied bei den Altenhofer Sportschützen 1966 e.V. Er ist immer für die Belange unseres Vereins eingetreten. Unvergessen sind seine Kochkünste bei zahlreichen Dorf und Gemeindemeisterschaften wo er stets mit geholfen hat.Hans war bei allen Mitgliedern und weit darüber hinaus als liebenswerter und in Unterhaltungen immer als lustiger Mensch und Sportschütze bekannt und beliebt. Nach langer und schwerer Krankheit hat Hans nun leider seinen schwersten Kampf verloren. Lieber ?Hans?, wir werden Dich in unseren Herzen bewahren, Dich in guter Erinnerung behalten. Sportschützen Altenhof gez. Der Vorstand

Schützen spenden an Familienzentrum

Eingetragen 14.02.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Seit Jahrzenten besteht in Altenhof die Tradition des Neujahrsingens. Dabei stimmen die Neujahrssänger in der Nacht das bekannte Lied an und ziehen am anderen Morgen von Haus zu Haus. In diesem Jahr übernahm die Schützenbruderschaft Altenhof das Neujahrsingen und sammelte für einen guten Zweck. Ein Teil der Spenden kam dabei dem Familienzentrum ?Kleine Strolche? in Altenhof zugute. Hier wurde ein kompletter Kaufladen mit Zubehör gestiftet. In der letzten Woche besuchte der Vorstand dann das Familienzentrum zur Übergabe der Sachspende. Die Kinder waren hellauf begeistert als die ?Schützenfestler? bei Schneefall ihren Kindergarten mit einem großen Geschenk besuchen kamen. ?Das Geld sollte im Ort bleiben und die Kinder hier sind unsere Zukunft?, so 1. Brudermeister Manfred Schneider. ?An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal für die Spendenbereitschaft der Altenhofer Dorfbewohner bedanken?. Der Restbetrag wird der Erneuerung der Vogelstange zugeführt, denn hier ist der Verein im vergangen Jahr bereits in Vorleistung getreten.

Jahreshauptversammlung 2018

Eingetragen 06.02.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle ihre Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 17.02 um 18:00 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Auf der Tagesordnung stehen neben Geschäftsberichten und turnusmäßigen Vorstandswahlen auch der Ablauf des diesjährigen Schützenfestes und Informationen unter dem Punkt Verschiedenes. Im Anschluss werden beim gemütlichen Beisammensein die Bilder des letzten Schützenfestes gezeigt. Aufgrund der Wichtigkeit der Versammlung bittet der Vorstand alle Mitglieder um rege Teilnahme.

schuetzen_DAAA0ACE-39AC-44CD-A0BC-FBB68A9CF86E.jpeg

erweiterte Vorstandsversammlung

Eingetragen 28.01.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, amtierenden Majestäten und Korporalschaftsführer zu einer erweiterten Vorstandsversammlung am Sonntag, den 04.02.2017 um 17 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Es wird über die anstehende Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft gesprochen. Aufgrund der Wichtigkeit bittet der Vorstand um vollzähliges Erscheinen.

Schützenhochamt

Eingetragen 22.01.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, Schützenbrüder, Jungschützen und Majestäten zur Teilnahme am Schützenhochamt am Sonntag, den 28.01.18 um 10:30 Uhr ein. Treffen ist um 10:15 Uhr vor der Kirche.

Karnevalsfrühschoppen in der Wanderstube

Eingetragen 17.01.2018 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

11. Februar ab 11:11 Uhr

Wir freuen uns auf viele Gäste in bunten Kostümen.
Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen

wanderfreunde_Karneval_WFA_2018.jpg

Jungschützen Altenhof sammeln Weihnachtsbäume für guten Zweck

Eingetragen 11.01.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Jungschützen Altenhof sammeln auch in diesem Jahr am Samstag, den 13. Januar, ab 09:30 Uhr die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.

Die Dorfbewohner werden gebeten, ihre Tannen restlos abgeschmückt und gut sichtbar am Straßenrand abzulegen und einen Obolus bereitzuhalten. Der Erlös wird für einen guten Zweck gestiftet.

Da bei der Sammelaktion viele Helfer benötigt werden, sind alle Jugendlichen ab 15 Jahren herzlich eingeladen die Jungschützen tatkräftig zu unterstützen und sich anschließend in einer gemütlichen Runde mit einer warmen Mahlzeit zu stärken.

Wer sich angesprochen fühlt und gerne helfen möchte, kann sich bei Tobias Becker (0151 / 16 81 94 38) anmelden.

Jahreshauptversammlung

Eingetragen 11.01.2018 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Am Freitag, den 12.01.2018 um 19:00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung in der Bürgerbegegnungsstätte Altenhof statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

musikverein_Scan_20180111 klein.jpg

Winterball der Schützen

Eingetragen 10.01.2018 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Wenn die Schützenbruderschaft Altenhof am Samstag, den 20.01.18 zur ihrem traditionellen Winterball lädt, sind es noch exakt 125 Tage bis zum diesjährigen Schützenfest. Somit heißt es ?Bergfest? für die amtierenden Majestäten, ein weiterer Höhepunkt ihrer Regentschaft, zu deren Feier die Schützen und Jungschützen, sowie alle Dorfbewohner aus Altenhof und Girkhausen recht herzlich eingeladen sind.

Beginn ist um 19:00 Uhr in der festlich geschmückten Bürgerbegegnungsstätte mit der Begrüßung durch den 1.Brudermeister Manfred Schneider. Im Anschluss findet der feierliche Einmarsch der Majestäten und den Schützen statt. Ein unterhaltsames Programm mit einer Showeinlage der Schönauer Tanzsterne und einigen Überraschungen runden das offizielle Programm ab.

Garant für eine gute Stimmung wird in diesem Jahr erstmals DJ Dennis aus Schönau sein, zu dessen Musik im Anschluss das Tanzbein geschwungen wird und so mancher Besucher vorab die Kondition für das kommende Schützenfest trainieren kann.
Der Eintritt ist frei, für kühle Getränke und das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

schuetzen_Plakat Winterball 2018 klein.png

Neujahrssingen 2018

Eingetragen 27.12.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Das diesjährige Neujahrssingen in Altenhof wird durch die St. Hubertus Schützenbruderschaft organisiert. Treffen für alle Sängerinnen und Sänger ist um 00:15 Uhr vor der Altenhofer Kirche. Hier wird gemeinsam das Lied angestimmt und anschließend durch alle Straßen gezogen. Treffen für das Sammeln am Neujahrstag ist um 11:30 Uhr im Proberaum des Musikvereins. Hier wird es auch im Anschluss an das Sammeln eine warme Mahlzeit geben. Wer den Verein noch unterstützen und mitgehen möchte, kann sich beim 1.Brudermeister Manfred Schneider (02762 / 3637) telefonisch anmelden.

Versammlungen der Schützenbruderschaft

Eingetragen 16.11.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt am Sonntag, den 26.11.17, um 10:30 Uhr zu einer erweiterten Vorstandsversammlung in die Bürgerbegegnungsstätte ein.
Es wird über den Arbeitseinsatz am Weihnachtsmarkt, die Adventsfeier, das Neujahrssingen und die Winterfeier gesprochen.
Zusätzlich zu den Offizieren und amtierenden Majestäten sind alle interessierten Schützen, die an den aufgeführten Terminen helfen wollen, rechtherzlich eingeladen.

Ein weiterer Termin ist die diesjährige Bezirksversammlung des Bezirksverbandes Wenden am Mittwoch, den 22.11.17, um 18:30 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte.
Hierzu lädt die Schützenbruderschaft alle ihre interessierten Mitglieder rechtherzlich zur Teilnahme ein.

Volkstrauertag

Eingetragen 06.11.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, Schützen, Jungschützen und Dorfbewohner am Sonntag, den 19.11, zur Gedenkfeier zum Volkstrauertag ein. Treffen ist um 10:00 Uhr vor der Kirche. Der Volkstrauertag hat jahrzehntelange Tradition und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Zusammen mit dem Musikverein wird in Stille zum Friedhof marschiert, wo anschließend die Gedenkfeier am Ehrenmal stattfindet. Die Ansprache hält Ratsmitglied Siegbert Henkel. Die Schützenbruderschaft bittet die Dorfbevölkerung und gerade die jüngeren Bewohner um rege Teilnahme, da gerade in den heutigen unruhigen Zeiten ein solcher Gedenktag einen hohen Stellenwert haben muss.

Wanderung zum Schlachtfest nach Hohenhain

Eingetragen 25.09.2017 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Start ist am 29.10.2017 um 8:15 Uhr ab Wanderstube
Zur Strecke: ca. 9 Km
Wanderstube - Stationen - Hünsborn - Eatpoint - Löffelberg - Dreiherrenstein - Festzelt

wanderfreunde_Hohenhain_2017.jpg

Schützenkönigin des Jahres

Eingetragen 15.09.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die WESTFALENPOST sucht auch in diesem Jahr wieder die Schützenkönigin des Jahres, die WP-Schützenkönigin!

Helft uns gemeinsam mit euren Stimmen, Nina Langhammer zur Schützenkönigin des Jahres zu wählen.
Es kann täglich abgestimmt werden.

https://www.wp-koenigin.de/profile/nina-langhammer/

schuetzen_profil_2381_IMG-20170911-WA0009-1-634x1024.jpg

Prozession zur Dörnschlade

Eingetragen 07.09.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Offiziere, Jungschützen und Majestäten der Schützenbruderschaft Altenhof treffen sich am Sonntag, den 10.09.17, um 09:15 Uhr vor der Kirche zur anschließenden Prozession zur Dörnschlade. Bei schlechtem Wetter findet die Messe um 10:00 Uhr in der Altenhofer Kirche statt, treffen ist dann um 09:45 Uhr.

Oktoberfest Altenhof

Eingetragen 19.08.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

O'zapft is!
Das Original Altenhofer Oktoberfest ist zurück!
Am Samstag, den 23.09.2017 ab 19:00 Uhr findet das 3. Altenhofer Oktoberfest in der bayrisch geschmückten Bürgerbegegnungsstätte in Altenhof statt.

-- EINTRITT FREI --

Für zünftig bayrische Musik sorgt die "Egerlandkapelle des Musikverein 'Lyra' Altenhof", anschließend Stimmung mit D. Wurm.
Für das leibliche Wohl und die obligatorischen Kaltgetränke ist bestens gesorgt.

Veranstalter: Jungschützen Altenhof

schuetzen_Oktoberfest-Plakat 2017.jpg

Sommerwanderung mit dem SGV Olpe

Eingetragen 07.07.2017 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Am 22.07.2107 fand unsere Sommerwanderung gemeinsam mit dem SGV-Olpe statt..

Der Hinweg nach Olpe wurde mit dem ÖPNV zurückgelegt.
Startpunkt der Wanderung war die " Bleichewiese" . Die Strecke führte über das " Mutterhaus" , den " Elberscheid" , durch Elben auf den " Balzenberg" . Hier wurde eine Rast eingelegt.
Da uns auf der 2. Etappe ein Gewitter überraschte, wurde kurzfristig eine Fahrmöglichkeit nach Altenhof organisiert.
An der Wanderstube wurde bei leckerem Gegrillten und kühlen Getränken über mögliche weitere gemeinsame Wanderungen gesprochen.

Einige Bilder der Wanderung finden Sie in der Bildergalerie

wanderfreunde_Nachrichten-Sommerwanderung-mit-dem-SGV-Olpe.jpg

Instagram

Eingetragen 21.06.2017 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Aktuelle Bilder unserer Auftritte könnt ihr ab sofort auf Instagram sehen. Folgt uns auf
https://www.instagram.com/lyraaltenhof/

musikverein_Unbenannt.JPG

Erweiterte Vorstandsversammlung nach dem Schützenfest

Eingetragen 19.06.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, amtierenden Majestäten, Ausschussmitglieder und Korporalschaftsführer zu einer erweiterten Vorstandsversammlung am Sonntag, den 02.07.2017 um 17 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Auf der Tagesordnung stehen die Aussprache nach dem diesjährigen Schützenfest und die Gestaltung für das kommende Jahr.
Aufgrund der Wichtigkeit bittet der Vorstand um vollzähliges Erscheinen.

Schützenfest Altenhof

Eingetragen 25.05.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Zum Auftakt unseres Schützenfestes ist morgen um 16:30 Uhr Antreten zum Abholen der amtierenden Majestäten.

Nach der Gefallenenehrung am Ehrenmal wird um ca. 17:30 Uhr an der Vogelstange der neue Schützenkönig, Jungschützenprinz und Bezirkskönig ermittelt.

Gegen 21:00 Uhr erfolgt unter musikalischer Begleitung des Musikvereins "Treue" Ottfingen die feierliche Verabschiedung des bisherigen Bezirkskönigs und Proklamation des neuen Bezirkskönigs im Festzelt.

Anschließend heißt es gegen 22:30 Uhr Abmarsch zum "Großen Zapfenstreich" vor der Kirche.

Versammlung vor dem Schützenfest

Eingetragen 07.05.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Der Vorstand der St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle seine Mitglieder für Samstag, den 13. Mai, um 17:30 Uhr zur Versammlung vor dem Schützenfest in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Aufgrund der Wichtigkeit bittet der Vorstand um rege Teilnahme aller Offiziere, Schützen, Korporalschaften und Jungschützen.

50 Jahre Jungschützen Altenhof

Eingetragen 05.05.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Jungschützen Altenhof feiern in diesem Jahr ihr 50 jähriges Jubiläum!

Aus diesem Anlass möchten wir zusammen mit euch am Mittwoch, den 24. Mai 2017 im Festzelt neben der DGH in Altenhof ausgiebig feiern!
Dazu konnten wir mit DECOY eine der besten Coverbands Deutschlands gewinnen, die in ihrem Repertoire neben den angesagtesten Pop, Rock-, Soul- und Discosongs auch diverse Klassiker der letzten 30 Jahre haben. Die aus sechs Profimusikern bestehende Band hat unter anderem schon bei großen Sportveranstaltungen wie dem DFB-Pokalfinale im Olympiastadion 2013 oder in der Veltinsarena auf Schalke für beste Stimmung gesorgt!

Unsere Thekenmannschaft versorgt euch zudem den ganzen Abend mit den obligatorischen Kaltgetränken.

VVK : 9 Euro
-Sparkasse Wenden
-Volksbank Wenden
-Altenhofer Stübchen

AK:10 Euro

Einlass ab 19:30 Uhr - ab 16 Jahren.

Weitere Infos zur Band unter
http://www.decoy-band.de/band.html

schuetzen_50 Jahre Jubiläum Jungschützen.jpg

Maiwanderung und Jausenstation in Altenhof!

Eingetragen 13.04.2017 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Die Wanderfreunde Altenhof laden recht herzlich zum Familienwandertag am 1. Mai um 10:00 Uhr ab Bürgerbegegnungstätte Altenhof ein. Wie immer wird die Wanderstrecke familienfreundlich gestaltet. Im Anschluss trifft man sich zum Mittagessen (Erbsensuppe , Schnitzel, Bockwurst) an der Bürgerbegegnungstätte. Zur Kaffeezeit steht eine große Auswahl an Kuchen bereit. Die Preise sind wie immer Familienfreundlich. Alle Getränke kosten 1 Euro. Jeder ist herzlich willkommen!

wanderfreunde_1_Mai_A3_2017 .jpg

Frühjahrskonzert

Eingetragen 22.03.2017 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

"Lyra" Altenhof lädt zum Frühjahrskonzert

Der Musikverein "Lyra" Altenhof veranstaltet am Samstag, den 01. April, um 19.30 Uhr, sein traditionelles Frühjahreskonzert in der Bürgerbegegnungsstätte Altenhof.

Eröffnet wird der erste Teil von dem Jugendorchester Hünsborn - Ottfingen - Altenhof unter der Leitung von Stefan Kettering, anschließend übernimmt der Musikverein. Das Orchester hat zusammen mit ihrem Dirigenten Marco Linde in den letzten Monaten ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzertprogramm einstudiert. Zum Auftakt erklingt die imposante "Generations Fanfare" von Otto M. Schwarz, im Anschluss folgt das technisch anspruchsvolle "The New Village" von Kees Vlaak, welches die Zuhörer an der Entstehung und Geschichte eines kleines Dorfes teilhaben lässt. Der Höhepunkt des ersten Teils ist sicherlich der bekannte Marsch "Pomp and Circumstance No.1", welches als die heimliche Hymne Englands bezeichnet wird und den Musikern einiges abverlangen wird. Die Stücke "Images of Bellac", "A Sign for freedom" und der "Präsentiermarsch der schwarzen Brigade" runden den ersten Teil ab.

Abwechslungsreich geht es auch im zweiten Teil weiter. Dieser wird mit dem Stück "The Olympic Spirit", der offiziellen Hymne von John Williams zu den olympischen Spielen in Seoul 1988, eröffnet. Anschließend entführt der Musikverein mit "Queen of the Dolomites" von Jacob de Haan ins italienische Cortina d'Ampezzo, auch genannt die "Königin der Dolomiten". Auf den Spuren von Indiana Jones in "Raiders of the Lost Ark" und dem Medley "Peter Maffay!", mit den bekanntesten Hits des deutschen Rockmusikers Peter Maffay, geht es abwechslungsreich weiter. Freunde zünftiger Blasmusik kommen mit den Märschen "Per aspera ad Astra" und "Zum Städtel hinaus" ebenfalls nicht zu kurz. Als Zugabe hat sich der Musikverein auch in diesem Jahr wieder etwas Besonderes einfallen lassen, soviel sei versprochen.Karten sind bei allen aktiven Mitgliedern und an der Abendkasse erhältlich.




Jungschützen-Fotos gesucht

Eingetragen 09.03.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Anlässlich des 50 jährigen Bestehens der Jungschützen Altenhof werden Fotos aus der Zeit der Gründung bis heute in Papier oder digitaler Form gesucht, die mit den Jungschützen in Zusammenhang stehen.

Am 25.03.2017 besteht daher die Möglichkeit mit den entsprechenden Bildern von 13 bis 16 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte Altenhof zum sofortigen Digitalisieren der Fotos vorbei zu kommen. Alternativ können die Fotos bei Lars Junge; Winzerweg 2 in Altenhof unter Angabe des Besitzers mit Adresse bis zum 09.04.2017 abgegeben werden. Die Fotos werden digitalisiert und anschließend zurückgegeben.

Digitale Bilder in JPEG, PNG oder anderen Formaten können ebenso direkt an schuetzenbruderschaft-altenhof@gmx.de gesendet werden.

erweiterte Vorstandssitzung

Eingetragen 07.03.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere und amtierenden Majestäten zu einer erweiterten Vorstandsversammlung am Sonntag den 12.03.2017 um 17 Uhr in die Bürgerbegegnungsstätte ein. Der Vorstand bittet um vollzähliges Erscheinen.

Jahreshauptversammlung 2017

Eingetragen 23.01.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Der Vorstand der St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle seine Mitglieder für Samstag, den 11. Februar, um 17:00 Uhr zur Jahreshauptversammlung in die Bürgerbegegnungsstätte ein.

Neben den Jahresberichten des Vorstands stehen u.a. wichtige Vorstandswahlen und der Ausblick auf das kommende Schützenfest auf der Tagesordnung. Diese kann in den bekannten Aushängekästen und im Internet unter http://www.altenhof.info eingesehen werden. Im Anschluss an die Versammlung werden die Bilder des vergangenen Schützenfestes gezeigt. Aufgrund der Wichtigkeit der Versammlung bittet der Vorstand um rege Teilnahme aller Offiziere, Schützen und Jungschützen.

JHV_Schuetzenbruderschaft.jpg

Winterball 2017

Eingetragen 08.01.2017 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Am 21.01.2017 ist es wieder soweit.

Die amtierenden Mäjestäten der St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof laden zum alljährlichen Winterball in die Bürgerbegegnungsstätte ein.

Beginn: 19.00 Uhr mit festlichen Einmarsch der Majestäten.

Für ein abwechslungsreiches Programm ( u.a. Show/Tanzeinlagen, Sketche u.v.m.) und das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Musikalisch wird der Abend von "DJ Dominik Wurm" umrahmt.

schuetzen_Plakat WInterfeier 2017.JPG

Gemeinsame Wanderung

Eingetragen 29.12.2016 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Zum Jahresabschluss lud die Schützenbruderschaft Altenhof am 28.12 zur alljährlichen gemeinsamen Wanderung der Dorfbewohner ein. Ca. 70 Teilnehmer, u.a. auch die in Altenhof untergebrachten Flüchtlinge, folgten der Einladung und trafen sich um 14:30 Uhr am Wanderheim. Bei trockenem Wetter führte die Wanderung dabei über den "Höhenweg" am Bühl vorbei zur Wanderhütte, wo bei warmen und kalten Getränken eine kleine Verschnaufpause eingelegt wurde. Anschließend ging es weiter zurück zur Bürgerbegegnungsstätte, wo die Gruppe gegen 17:00 Uhr eintraf. Hier wurde sich bei einer warmen Mahlzeit wieder gestärkt, sodass dort im Anschluss noch einige fröhliche Stunden verbracht wurden. Die Schützenbruderschaft bedankt sich für die rege Teilnahme, dies zeigt wieder einmal, dass Altenhof über eine gut funktionierende Dorfgemeinschaft verfügt.

schuetzen_20161228_161823.jpg

Gemeinschaftswanderung der Vereine

Eingetragen 19.12.2016 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Die alljährliche Jahresabschlusswanderung der örtlichen Vereine für alle Dorfbewohner aus Altenhof/Girkhausen findet in diesem Jahr am Mittwoch, den 28.12 statt. Treffen ist um 14:30 Uhr beim Wanderheim. Die Strecke ist so gewählt, dass sie auch problemlos mit Kinderwagen oder von älteren Dorfbewohnern mitgegangen werden kann. Im Anschluss an die Wanderung findet in der Bürgerbegegnungsstätte ein Umtrunk mit warmer Mahlzeit zur Stärkung statt. Ausrichter ist in diesem Jahr die Schützenbruderschaft.

Jahresrückblick

Eingetragen 12.12.2016 | Sportschützenverein St. Hubertus in Altenhof

Liebe Schützenfreunde,
ein turbulentes Jahr mit vielen Ereignissen ist fast vorüber. Die Altenhofer Sportschützen grüßen in den Vorweihnachtstagen ganz herzlich. Wir haben in diesem Jahr unseren 50. Geburtstag gefeiert und sehen zuversichtlich in die Zukunft mit vielen neuen Herausforderungen und Perspektiven. Für das uns in der zurückliegenden Zeit entgegengebrachte Vertrauen und das Interesse für die Sportschützen sagen wir herzlichen Dank. Wir wünschen allen unseren Freunden mit ihren Familien eine schöne, fröhliche Weihnachtszeit ein glückliches und erholsames Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und für das neue Jahr nur das Beste mit viel Gesundheut und persönlichem Wohlergehen.

Der Vorstand

Instrumente kennenlernen im Rahmen des Altenhofer Weihnachtsmarktes

Eingetragen 16.11.2016 | Musikverein Lyra Altenhof 1903 e.V.

Der Musikverein Lyra Altenhof wird während des Weihnachtsmarktes am 10.12.2016 in den Räumen der Bürgerbegegnungsstätte wieder verschiedene Instrumente ausstellen.

Diese können unter fachkundiger Anleitung kennengelernt und ausprobiert werden.
Kinder und auch Erwachsene sind herzlich eingeladen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre.

musikverein_weihnachtsmarkt1.jpg

Mehrtagesfahrt der Wanderfreunde nach Bad Tölz

Eingetragen 09.11.2016 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Im Oktober fand unser Ausflug in die Bayerische Voralpen statt.

Nach einer kurzweiligen Anreise am Mittwoch nutzten die Teilnehmer die noch verbleibende Zeit um die nähere Umgebung in Wackersberg zu erkunden oder heimische Spezialitäten zu verkosten.

Der Donnerstag führte uns nach Mittenwald. Hier standen zwei Wanderungen auf dem Programm. Eine Strecke führte durch die Leutasch-Klamm zum Gasthaus "Gletscherschliff". Der zweite, etwas anspruchsvoller Weg, über das "Kranzberghaus" zurück nach Mittenwald.

Die Wanderung am Freitag führte vom Spitzingsee zur "oberen Firstalm". Nach einer zünftigen Jause und Rückweg blieb noch genügend Zeit um in Schliersee eine kurze Stadtbesichtigung zu machen.

Samstags stand eine Wanderung am Achensee in Österreich auf dem Programm. Hier führte uns der abwechslungsreiche Steig entlang des schönen Sees zur "Gaisalm". Der Tag fand einen stimmungsvollen Ausklang mit einem Bayrischen Abend. Bei zünftiger Live-Musik und leckerem Spanferkel wurde bis spät in die Nacht in geselliger Runde gesessen.

Nachdem alle am Sonntag wieder wohlbehalten in Altenhof angekommen waren lud der Vorstand noch zu einem gemütlichen Ausklang in die Wanderstube ein. Hier wurde dann bis in den späten Abend über die schöne Fahrt gesprochen.

wanderfreunde_Toelz_2016.jpg

Sportschützen Altenhof feiern 50 Jahre

Eingetragen 02.10.2016 | Sportschützenverein St. Hubertus in Altenhof

Altenhof. Hohe Gäste und zahlreiche Mitglieder waren in die Bürgerbegegnungsstätte gekommen, um dort mit den Sportschützen Altenhof deren 50. Geburtstag zu feiern.Viele haben mit angepackt, auf dass es ein schöner Abend wurde. So waren die Jungschützen der Schützenbrüderschaft Altenhof mit 14 Mann im Einsatz bei der Bewirtung, die Tische waren festlich geschmückt. Für die Ehefrauen und Partnerinnen der Schützen hatte Vorsitzender Erwin Rademacher Blumen parat und dankte ihnen auf diese Weise für die Unterstützung.Erwin Rademacher: ?Danke sagen??Wir wollen mit unserem Geburtstag den Mitbürgern unseres Ortes für die jahrelange Unterstützung Danke sagen, wir waren uns einig: Das müssen wir feiern?, bemerkte Erwin Rademacher.

Marc Selbach, Vorsitzender des Schützenbezirks, war ins Wendener Land gereist, um zu gratulieren und verdiente Mitglieder zu ehren. ?Die Ehrungen sind eine Ausnahme, weil die Sportschützen Altenhof Jubiläum haben?, erklärte Selbach ?sonst werden diese Ehrungen auf dem Bezirkstag vorgenommen?. Selbach lobte ?Tatkraft und Zusammenhalt? sowie das ?intakte Vereinsleben? in Altenhof, begleitet von den besten Wünsche für die Zukunft.

Auch für den Wendener Bürgermeister Bernd Clemens war natürlich in Altenhof und hob die große Tradition des Schützenwesens in der Gemeinde hervor. ?Die Schützenvereine sind da, um das gesellige Miteinander zu pflegen, aber für die Sportschützen zählt die sportliche Aktivität und das Zielen?, so der Wendener Bürgermeister in seiner Laudatio. Pädagogisches Geschick seien gerade bei diesem Sportgerät erforderlich.

In den Zwischenpausen sorgte der Musikverein Lyra Altenhof für die gute Stimmung mit flotten Märschen.
Sportliche Vielfalt

Lambert Stoll, der Vorsitzende des Gemeindesportbundes, verwies auf die sportliche Vielfalt im Wendener Land: ?Zwischen dem Fußball und den Sportschützen gibt es eine lange Verbindung. Im Gründungsjahr der Sportschützen Altenhof fand die Weltmeisterschaft in England statt und heute die Europameisterschaft in Frankreich, damals siegte England. Hoffen wir, dass die deutsche Mannschaft das bessere Ende für sich hat?. Anschließend gab es die dritte Halbzeit mit vielen Gesprächen über alte Zeiten.

Geehrt wurden von Marc Selbach und dem Kreisvorsitzenden Jürgen Ottersbach die verdienten Mitglieder. So Heinrich Böhler Verdienstmedaille des Bezirks in Gold. Er war Gründungsmitglied sowie über Jahrzehnte Vorsitzender und Sportleiter.
Ehrungen

Ebenfalls Gründungsmitglied ist Heinz-Erich Rademacher. Er erhielt die Kölner Medaille des Westfälischen Schützenbundes.

Die Verdienstmedaille in Silber vom Bezirk bekamen Liborius Becker, Erwin Rademacher und Jürgen Niklas. Lisa Klein, die den Fest-Abend mit einem Streifzug durch die Vereins-Chronik bereicherte, wurde das Ehrenschild des westfälischen Schützenbundes verliehen.

Jahreshauptversammlung FC Altenhof

Eingetragen 23.03.2016 | FC Altenhof

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

am Freitag den 22. April 2016 um 19:30 Uhr
in der Dorfgemeinschaftshalle Altenhof.

TAGESORDNUNG :

1. Begrüßung
2. Verlesen des Protokolls 2015
3. Kassenbericht 2015
4. Geschäftsberichte 2015
- Jugendbericht
- Sportlicher Bericht
- Allgemeiner Tätigkeitsbericht
5. Wahlen
- 2. Vorsitzender
- 2. Kassierer
- 1. Geschäftsführer
- Beisitzer
- Kassenprüfer
6. Ehrungen
7. Verschiedenes


Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand sie noch auf die Tagesordnung setzen kann.

Wir bitten unsere aktiven und passiven Mitglieder um zahlreiches und pünktliches Erscheinen.

Andree Schmidt
(Geschäftsführer)

JHV - Fischerei - Verein Altenhof am 5. März 2016 um 16:00 in der Wanderstube - Altenhof

Eingetragen 22.02.2016 | Fischerei-Verein Altenhof e.V.

Sehr geehrte(r) Angelfreund/in,

hiermit lade ich zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 05.März 2016 alle aktiven, passiven Mitglieder und Interessenten ein.
Die Versammlung beginnt um 16.00 Uhr und findet im Wanderstübchen (Altes Kühlhaus) in Altenhof statt.

Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten!

Die Tagesordnungspunkte werden an diesem Nachmittag bekannt gegeben.


Mit freundlichen Grüßen

Armin Buchen
1.Vorsitzender

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Eingetragen 28.01.2016 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Eine herzliche Einladung an alle Schützenbrüder zur Jahreshauptversammlung
am 13.02.2016
um 16 Uhr
in der Bürgerbegegnungstätte Altenhof.

Die Versammlung ist mit der Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

Aufgrund der Wichtigkeit der Versammlung bittet der Vorstand alle Offiziere, Schützen, Jungschützen
und insbesondere alle Schützen der Korporalschaften an dieser Versammlung teilzunehmen.


Mit freundlichem Schützengruß
i.A. des Vorstands
Roman Dömer (Schriftführer)

schuetzen_Unbenannt.jpg

Wanderung der Wanderfreunde Altenhof zum Alpenhaus.

Eingetragen 16.11.2015 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Bei fast optimalem Wanderwetter begaben sich ca. 25 Wanderer auf die 2 Tages Wanderung der Wanderfreunde Altenhof zum Alpenhaus.

Die Strecke Samstags war ca. 22 km lang. Sie führte abwechslungsreich von Vormwald über Dreiherrenstein, Panoramapark und Rhein-Weser-Turm zum Alpenhaus.

Als besondere Überraschung für die Wanderer wurde auf Einladung von Familie Daus eine Rast an Ihrer Hütte eingelegt. Nach einer weiteren Pause am Rhein-Weser-Turm erreichte man am frühen Nachmittag das Alpenhaus.

Dort wurden die Zimmer und Lager bezogen. Nach einem gemeinsamen Abendessen wurde der Tag mit einem gemütliches Beisammensein abgeschlossen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es dann Sonntags zum auslaufen noch einmal ca. 12 km nach Altenhundem. Von dort wurde dann mit der Bahn die Rückfahrt ins Wendsche angetreten.

wanderfreunde_Wanderfreunde_Altenhof_Alpenhaus.jpg

Jahreshauptversammlung 2015 mit neuem 2. Vorsitzenden

Eingetragen 14.11.2015 | Sportschützenverein St. Hubertus in Altenhof

Am 14.11.2015 trafen wir uns zur Jahreshauptversammlung in unseren vereinseigenen Räumen in der Bürgerbegegnungsstätte in Altenhof. Unser 1. Vorsitzende Erwin Rademacher eröffnete um 19:15 Uhr die Versammlung, er begrüßte alle Anwesenden und kam dann zur Tagesordnung. Liborius Becker verlas das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung und auch die Tagesordnung wurde von der Versammlung genehmigt. In seinem Jahresbericht informierte der Vorsitzende Erwin Rademacher des 45 Mitglieder zählenden Vereins über die vielen Aktivitäten im abgelaufenen Geschäftsjahr. Der Kassenbericht von Willi Junge machte die finanzielle Situation des Vereins deutlich und er erläuterte anschaulich den Verbleib der Einnahmen, einschließlich der Mitgliedsbeiträge, sowie die allgemeinen Ausgaben. Sportleiter Jürgen Niklas konnte von sportlichen Erfolgen berichten. In vielen Klassen war man bei den Rundenwettkämpfen Kreis- Bezirks und Landesmeisterschaften erfolgreich vertreten. Jugendleiterin Lisa Klein berichtete über den Schießsport der Jugendarbeit. Nachwuchs im Schießsport zu finden ist keine leichte Aufgabe zumal der Gesetzgeber den Umgang mit dem Luftgewehr bzw. der Luftpistole erst ab 12 Jahren freigibt. In dem Bericht der Kassenprüfer bescheinigte Andreas Brüser dem Kassierer eine ordnungsgemäße Buchführung. Dem Vorstand wurde ohne Gegenstimme Entlastung erteilt. Anschließend standen Neuwahlen an. Heinz-Erich Rademacher stellte sich aus Altersgründen nicht mehr als 2. Vorsitzender zur Verfügung, wir bedanken uns für seine Arbeit. Hans-Ulrich Schneider wurde mit großer Zustimmung der Anwesenden als neuer 2.Vorsitzender gewählt. Auch der 2. Kassierer Liborius Becker, 1.Jugendleiterin Lisa Klein wurden alle mit großer Mehrheit wiedergewählt. Bei der Wahl Kassenprüfer passiv wurde Annette Niklas neu gewählt. Diskutiert wurde auch über unser Jubiläum im kommenden Jahr 50 Jahre Sportschützen. Einige Vorschläge wurden dankbar aufgenommen und müssen vom Vorstand überprüft und vielleicht zur Umsetzung gebracht werden.

Gemeinschaftswanderung 2015

Eingetragen 20.10.2015 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Veranstalter der Sternwanderung waren in diesem Jahr die Wanderfreunde Altenhof e.V.

Ca. 60 Wanderer trafen sich an der Wanderstube in Altenhof. Teilgenommen hat der SGV - Wenden, die Qualmende Socken Hünsborn, der Wanderverein Schönau / Altenwenden und natürlich die Wanderfreunde Altenhof.

Die ca. 9 Km lange, sehr abwechslungsreich und vielen Teilnehmern nicht bekannte Strecke ging in Richtung Höhenweg und dann ins Heestal. Eine Verpflegungspause wurde an der Jagdhütte von Willi Buchen eingelegt.

Nach der Rast führte der Weg wieder über den Höhenweg zurück nach Altenhof in die Bürgerbegegnungsstätte. Hier ließen wir den Tag bei guten Gesprächen und leckerer Verpflegung ( frisch gebackenen Fleischkäse) ausklingen.

Im nächsten Jahr laden die Wanderfreunde Schönau / Altenwenden zu der traditionellen Wanderung ein. Geplanter Termin ist der 22. Oktober 2016.

wanderfreunde_Foto_Sternwanderung.jpg

Anmeldung zum Tipspiel des FC Altenhof

Eingetragen 28.07.2015 | FC Altenhof

Zum Start der Bundesligasaison veranstaltet der FC Altenhof wieder sein Tippspiel. Hier kann jeder mitmachen. Die Gebühr von 15,- Euro kann bei jedem Vorstandsmitglied bezahlt werden. Anmelden könnt ihr euch unter folgendem Link: www.kicktipp.de/fcaltenhof
Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage vom FC Altenhof.

Sommerwanderung 2015

Eingetragen 07.07.2015 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Bei hochsommerlichen Temperaturen führte uns der Weg zur SGV Hütte "Grube Rhonard".
Über Schönau - Scheiderwald - Thieringhausen ging es zu unserem Ziel nahe Olpe.
Dort wurden wir durch den SGV-Olpe herzlich empfangen.
An der Hütte wurde zünftig gegrillt und der Flüssigkeitsverlust der Wanderung ausgeglichen.

wanderfreunde_Sommerwanderung_2015.jpg

Der FC Altenhof hat die Meisterschaft perfekt gemacht und spielt nächste Saison in der Landesliga!

Eingetragen 15.06.2015 | FC Altenhof

Manche konnten es auch Stunden nach dem Schlußpfiff noch nicht richtig glauben: Das Saisonziel wurde verfehlt!!! Denn es hieß definitiv nach dem Aufstieg in die Bezirksliga: Klassenerhalt.Das man die Klasse aber nach oben verlassen würde, glaubten bis vor sechs Wochen selbst die größten Optimisten (außer Olli Mack natürlich ) nicht. Was der Trainer und die Mannschaft hier geleistet haben ist unbeschreiblich!!! Eine hervorragend gespielte Saison wurde mit dem Aufstieg in die Landesliga belohnt.

Letztes Saisonspiel am Winterhagen

Eingetragen 13.06.2015 | FC Altenhof

Am kommenden Sonntag, 14.6.15 trifft unser Team um 15:00 Uhr zum letzten und entscheidenden Meisterschaftsspiel auf den bereits abgestiegenen VFL Klafeld, während der Tabellenführer aus Ottfingen zum Derby beim VSV Wenden antreten muß. Sollte die Mack-Truppe gewinnen, ist der Relegationsplatz so gut wie sicher, da Kierspe mit 8 Toren höher gegen RW Lüdenscheid gewinnen müßte. Sollte Ottfingen zeitgleich nicht gewinnen, würde ein Sieg mit zwei Toren Unterschied die Meisterschaft und gleichzeitig den Durchmarsch in die Landesliga bedeuten!
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung im letzten Spiel einer hervorragenden Saison, wobei der Verein sich bei allen Fans und Zuschauern für die tolle Unterstützung mit Speisen und Getränken zu vergünstigten Preisen bedankt!!

Altenhof feiert seine neuen Majestäten

Eingetragen 18.05.2015 | St. Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof e.V.

Am Freitag Nachmittag knallten in Altenhof wieder die Büchsen. Bei einem spannenden Vogelschießen konnte sich Ingo Schrage die Königswürde sichern. Zur Königin wählte er seine Lebensgefährtin Monika Wurm. Und nicht nur das: nach einem ausgelassenem Hofstaat am Samstagabend, folgte am Sonntag noch ein Heiratsantrag. An dieser Stelle nochmal Herzlichen Glückwunsch.

Die Prinzenwürde konnte sich Rafael Wurm sichern, der sich gegen Tobias Becker und Henrik Stahl durschsetzen konnte. Als Prinzessin wählte er seine Freundin Melanie Strahlenbach.

Der dritte im Bunde ist Dominik Stahl. Er konnte sich in einem spannenden Wettkampf den Bezirksprinzen-Titel sichern und verlängert seine Amtszeit damit um ein weiteres Jahr. Die neue Bezirksprinzessin ist Carina Holweg.

Auch das Kaiserpaar Helumt und Dorothea Becker war wieder mit von der Partie und feierte ausgelassen mit.

Nach einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag, folgt nun am Montag das traditionelle Sackfest an dem auch wieder die Sackfrauen-Kompanie und der Herzdamen-Club teilnehmen. Diese werden wieder für ausgelassene Stimmung sorgen und dem Schützenfest einen gebührenden Abschluss verschaffen.

Wer also noch nichts vorhat: Vorbeikommen und Mitfeiern. Antreten zum Umzug durch das Dorf ist heute (18.05.2015) um 15.00 Uhr.
Man sieht sich! Horrido!

schuetzen_SF 032x.jpg

Jahreshauptversammlung des FC Altenhof am 24.04.2015

Eingetragen 29.04.2015 | FC Altenhof

Eine harmonische Jahreshauptversammlung des FC Altenhof fand am Freitag den 24.04.2015 in der Bürgerbegegnungsstätte Altenhof statt. Im Mittelpunkt standen die Berichte des Vorstandes sowie Wahlen und Ehrungen. Im Geschäftsbericht konnte der 1.Vorsitzende Frank Stahl über ein erfolgreiches Jahr mit vielen Veranstaltungen und Ereignissen zurück blicken. So wurde u.a. auch der Umbau des Kunstrasenplatzes durchgeführt. Im sportlichen Bericht ließ Spielerobmann Eckhard Stahl das erfolgreiche Jahr 2014 Revue passieren, welches durch den Aufstieg der 1.Mannschaft in die Bezirksliga gekrönt wurde. Im Jugendgeschäftsbericht des scheidenden 1.Jugendvorsitzenden Uwe Stahl, der auf dem Vereinsjugendtag im März das Amt nach 12 Jahren an Mirko Weber abgegeben hatte, wurde viel Positives über die eigenen Mannschaften berichtet, so u.a. der Gewinn der F- und E-Jugendgemeindemeisterschaften. Leider musste er auch bekanntgeben, dass die Spielgemeinschaft mit den Sportfreunden Möllmicke nach 9 Jahren zur neuen Saison von Möllmicker Seite beendet wurde. Der neue Jugendvorsitzende Mirko Weber, der auch 2.Vorsitzender des Hauptvereins ist, dankte Uwe Stahl im Anschluss für seine langjährige Tätigkeit mit einem Präsent. Im Kassenbericht konnte Kassierer Thomas Wurm über einen positiven Kassenstand berichten, welches aufgrund der vielen Aktivitäten zustande gekommen war. Bei den folgenden Wahlen, die in Rekordzeit über die Bühne gebracht wurden, wurden der 1.Vorsitzende Frank Stahl, der 1.Kassierer Thomas Wurm, Spielerobmann Eckhard Stahl sowie der 2.Geschäftsführer Thomas Schönauer allesamt einstimmig im Amt bestätigt. Bei den Wahlen der Beisitzer wurden mit Engelbert Kruse, Dietmar Rademacher, Thomas Peukert, Gerhard Krebs, Andreas Exler, Andreas Buchen, Josef Könn, Herbert Meurer, Jan Wycisk, Joachim Rademacher, Guido Schneider, Gisbert Nies und Uwe Stahl insgesamt 13 Personen gewählt. Zum neuen zweiten Kassenprüfer wurde Thomas Dettmer für Bernward Holterhof gewählt. Nach den Wahlen standen noch Ehrungen auf dem Programm. Hier wurden der Ehrenvorsitzende Gisbert Nies sowie Hubert Böhler, der aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend war, für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Nach gut einer Stunde beendete der 1.Vorsitzende Frank Stahl die Versammlung und die knapp 50 anwesenden Mitglieder diskutierten noch in geselliger Runde über das ereignisreiche Jahr weiter.

fcaltenhof_IMG_4108-1.JPG

Waldsäuberung der Wanderfreunde Altenhof e.V. am 24.04.2015

Eingetragen 27.04.2015 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Trotz der schlechten Witterung fanden sich auch dieses Jahr zahlreiche Helfer ein, um in Altenhof und Umgebung Müll an Straßen und Wegen einzusammeln.

Die traurige "Ausbeute" waren eine Kühltruhe, mehr als zehn Autoreifen und einige Säcke Müll!

Im Anschluss wurde ein Imbiss in der Wanderstube gereicht.

Der Vorstand freut sich, dass dieser schon seit den 70ziger Jahren von den Wanderfreunden Altenhof eingeführte und ausgerichtete "Frühjahrsputz" immer noch so gut angenommen wird.

Wir bedanken uns bei Agrarservice Blach und Helga Buchen für die Bereitstellung der Trecker und Hänger, sowie der Bäckerei Junge und Ortsvorsteher Bernhard Klein für die Verköstigung der Helfer.

Ein großes Dankeschön gilt natürlich allen Teilnehmern, sowie dem Bauhof der Gemeinde Wenden (Müllentsorgung), ohne deren Unterstützung solch eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

wanderfreunde_Waldsaeuberung_2015.jpg

Jahreshauptversammlung

Eingetragen 20.04.2015 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Auf unserer Jahreshauptversammlung am 28.03.2015 wurden unser 1. Vorsitzende Michael Wittrock sowie Schriftführer Gregor Weber einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Für 25 jährige Mitgliedschaft in den Wanderfreunden wurden Armin Buchen, Michael Schrage, Rainer Kraft sowie Uli Bohn und Peter Klebold (beide entschuldigt) geehrt.

wanderfreunde_jhv_2015.jpg

Absage Hallenreinigung

Eingetragen 14.04.2015 | Verein zur Förderung von Dorfgemeinschaftsaufgaben in Altenhof e.V.

Der bekannte Termin der Reinigung der Bürgerbegegnungsstätte am Freitag, den 17. April muss wegen eines Sterbefalles abgesagt werden. Ein neuer Termin wird noch vereinbart.

Karnevalsfrühschoppen

Eingetragen 27.02.2015 | Wanderfreunde Altenhof e.V.

Sehr gut angenommen wurde auch in diesem Jahr der "Karnevalsfrühschoppen" der Wanderfreunde. Es erschienen zahlreiche Gäste in Bunten Kostümen um den Sonntag mit uns in der Wanderstube zu verbringen.

KV_2015.jpg

Copyright © 2019 Verein zur Förderung von Dorfgemeinschaftsaufgaben in Altenhof e.V. | All Rights Reserved | Impressum