Liebe Bewohner von Altenhof und Girkhausen,
aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus haben wir uns dazu entscheiden müssen, das diesjährige Osterfeuer abzusagen. Die jährliche Burnout-Party findet ebenfalls nicht statt.

Die Gesundheit der Besucher und Helfer steht aktuell an erster Stelle. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis.
Wir wünschen Euch schöne Osterfeiertage und bleibt gesund!

Eure Jungschützen Altenhof

Die St.Hubertus Schützenbruderschaft Altenhof lädt vom Freitag 31.05 ? Sonntag 02.06. zum diesjährigen Schützenfest ein. Denn dann heißt es nach 365 Tagen Wartezeit wieder: Das Dorf ist prächtig geschmückt, die Büchsen knallen und es wird ordentlich gefeiert. Zusätzlich feiert die Schützenbruderschaft in diesem Jahr ebenfalls ihr 110- jähriges Bestehen.

Los geht es am Freitag, den 31. Mai um 15:45 Uhr. Dann treten die Schützen am Festplatz zur Abholung der amtierenden Majestäten an. Anschließend geht es zum Gedenken und Kranzniederlegung an das Ehrenmal. Die Prinzen-, Königs- und Kaiseranwärter nehmen den hölzernen Aar ab ca. 17:30 Uhr ins Visier und ermitteln die Nachfolger von Prinz Christian Gipperich, Königspaar Holger und Anja Exler und Kaiserpaar Helmut und Dorothea Becker. Bei gutem Wetter findet der Ausklang, wie im vergangenen Jahr, an der Vogelstange statt. Ein Zeltbetrieb ist nur bei schlechtem Wetter geplant und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Nach dem Sternmarsch der einzelnen Korporalschaften zum Festplatz, setzt sich der große Festzug mit den Gastvereinen am Samstag, den 01.06, ab 15:15 Uhr in Bewegung. Dann präsentieren sich die neuen Regenten samt Hofstaat dem Publikum an den Straßen. Nach dem Kindertanz und der Königspolonaise um 18:00 Uhr spielt ab 20:00 Uhr die Tanzmusik ,Tonight? zu Tanz und Party auf. Neben den obligatorischen Kaltgetränken wird es in diesem Jahr wieder eine Cocktailbar geben, wo diverse Longdrinks ausgeschenkt werden. Der Eintritt ist frei.
Der Sonntag, 02. Juni, startet mit dem Schützenhochamt um 9:00 Uhr (Antreten: 8:45 Uhr bei der ehemaligen Gaststätte Schlimm). Im Anschluss geht es dann ins Festzelt, wo das Frühschoppenkonzert mit zahlreichen Ehrengästen gegen 10:45 Uhr beginnt. Höhepunkt während des Konzertes sind die Ehrungen verdienter Schützenbrüder, Jubilare und Jubelmajestäten. Vor 25 Jahren schoss Mirko Weber den Prinz, Bernhard und Monika Klein regierten als Königspaar und Richard & Cornelia Halfer als Kaiserpaar. 1979, also vor 40 Jahren, regierten Uwe Stahl als Prinz, Bernward und Christa Holterhof als Königspaar und Raimund und Ursula Stahl als Kaiserpaar von Altenhof. Auf ein 50-jähriges Jubiläum können Gerhard Rademacher als Prinz und Heinz-Erich Rademacher und Ursula Stahl als Königspaar zurückblicken.
Im Anschluss an das Programm geht es dann bei Stimmungsmusik über Tische und Bänke. Die mittlerweile weit über die Ortsgrenze hinaus bekannte ,Schirmpolonaise? reißt garantiert auch die letzten Besucher von ihren Plätzen. Gegen 13:30 Uhr ermitteln die kleinen Schützenfestbesucher dann den neuen Kinderprinzen.
Die Festmusik übernimmt in diesem Jahr wieder der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wenden, am Samstag während dem Festzug zusätzlich der Spielmannszug 1908 Wenden. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.